Menu
menu

Lesung und Gespräch mit Christian Schiffer "Angela Merkel ist Hitlers Tochter."

Eigentlich hätten wir am 13. Mai und am 14. Mai Christian Schiffer im Literaturhaus Halle bzw. in der Stadtbibliothek Magdeburg zu Gast gehabt - dort wollte er sein Buch "Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien" einem interessierten Publikum vorstellen. Aufgrund der allseits bekannten Situation haben wir nun gemeinsam mit dem Literaturhaus Halle ein Gespräch mit ihm aufgezeichnet und stellen es entsprechend online bereit. Viel spaß!

 

„Endlich sagt es mal einer und liefert die erste umfassende Darstellung von Verschwörungstheorien der Gegenwart. Nach der Lektüre dieses fürchterlich unterhaltsamen und doch todernsten Buchs ist klar, dass wir an der Schwelle einer mächtigen kulturellen Wende stehen.“ Smudo, Die Fantastischen Vier

 

Die BRD existiert nicht. Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Und Chemtrails sollen uns vergiften. Deutschland ist verrückt geworden. Christian Alt und Christian Schiffer zeigen, wie es so weit kommen konnte. Auf ihrer Reise durch ein paranoides Land treffen sie Verschwörungstheoretiker, Aussteiger und Opfer. Sie decken die psychologischen Mechanismen auf, die zu Verschwörungstheorien führen, erklären, warum das Internet nur zum Teil Schuld hat und tragen 23 goldene Regeln zusammen, mit denen wir den Wahnsinn endlich aufhalten können. Ein aufklärerisches Manifest und ein furioser Road Trip – auf dem sie dann aber einen großen Fehler machen: Sie erfinden eine eigene Verschwörungstheorie.

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Literaturhaus Halle.